Folge der Textorin auf Twitter

Ich mach was mit Büchern

XING-Profil Sarah Ines Struck

»dieTextorin« bei dasAuge.de

»dieTextorin« bei BranchOut


Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.

Weblog-FAQ

RSS-Nachrichten.de
Feed-Suchmaschine Plazoo
Blog-Web

Blogarama - The Blog Directory
Blogcatalog

RSS-Newsfeedsverzeichnis RSS-Scout.de
Bloggernity.com
Globe of Blogs



Sehnsucht nach Einfachheit

Die Werbesprache ändert sich wie die Zeiten, nach viel Denglisch – man denke an »Komm rein und finde wieder raus« (Come in and find out) ;-) – und allerlei Sprachornamenten à la »Wohnst du noch oder lebst du schon?« kommt nun, das meint jedenfalls der SZ-Magazin-Autor Andreas Bernard in seinem Artikel Werbeslogan, will der Trend oder eher Retro-Trend jetzt wieder zum »Mantra der Klarheit und Schlichtheit« zurück. Ich bin ganz dafür. Allerdings, zu schlicht sollte es dann auch wieder nicht sein, so wie der neue Slogan von Volkswagen: »Das Auto«. Hmmm ...




»dieTextorin« | 01. Oktober 2007, 10:10

Kommentare

 

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Ort
Homepage


E-Mail-Adresse zeigen   Erinnern

Auf diesen Beitrag antworten?

Bitte dieses Wort eingeben: