Folge der Textorin auf Twitter

Ich mach was mit Büchern

XING-Profil Sarah Ines Struck

»dieTextorin« bei dasAuge.de

»dieTextorin« bei BranchOut


Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.

Weblog-FAQ

RSS-Nachrichten.de
Feed-Suchmaschine Plazoo
Blog-Web

Blogarama - The Blog Directory
Blogcatalog

RSS-Newsfeedsverzeichnis RSS-Scout.de
Bloggernity.com
Globe of Blogs



Die Kunst des Weglassens

»Schreiben ist leicht. Man muss nur die falschen Wörter weglassen«, soll der Schriftsteller und Satiriker Mark Twain gesagt haben. Welche das sind? Oh ganz einfach: Was überflüssig ist, also nicht der Story hinter dem Text dient, gehört schnell und gnadenlos eliminiert, desgleichen Wortungetüme, Superlativismen, Bandwürmer, Phrasen etc. Nicht einfach? Vielleicht hilft ja der Floskelscanner?




»dieTextorin« | 22. Oktober 2007, 10:10

Kommentare

 

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Ort
Homepage


E-Mail-Adresse zeigen   Erinnern

Auf diesen Beitrag antworten?

Bitte dieses Wort eingeben: