Folge der Textorin auf Twitter

Ich mach was mit Büchern

XING-Profil Sarah Ines Struck

»dieTextorin« bei dasAuge.de

»dieTextorin« bei BranchOut


Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.

Weblog-FAQ

RSS-Nachrichten.de
Feed-Suchmaschine Plazoo
Blog-Web

Blogarama - The Blog Directory
Blogcatalog

RSS-Newsfeedsverzeichnis RSS-Scout.de
Bloggernity.com
Globe of Blogs



PR mal als Eigen-PR

Kennen Sie den Effekt der Betriebsblindheit? Ich gelegentlich schon. Jeden Tag kreire und kommuniziere ich Selbstdarstellungen meiner Kunden in Wort und Text und Tonality für Presse, Web und Werbung. Da bleibt manchmal zu wenig Zeit, mir Gedanken über meine Eigendarstellung zu machen. Dabei ist doch bei einer Kommunikationsspezialistin die Selbstpräsentation immer auch – wie beim Zahnarzt das blitzende Gebiss – die erste Arbeitsprobe. Nicht nur textuell, sondern auch in gesprochenem Wort. Deshalb habe ich an einem Wochenende vor 14 Tagen mit Business-Trainerin Iris Haag und ihren Kollegen Joachim Beyer und Eva Bunner mal wieder meine »Eigen-PR« poliert respektive Stimme, Stil und Standing trainiert und einiges Neues über Botschaften zwischen den Zeilen gelernt. Und wie man mit Gestik, Mimik, Stimmmodulation Worten mehr Effekt verleihen kann. Indem ich mit Josef Guggenmoos »hauchte, wetterte, sprach, brüllte« und schließlich Produkte zum Reden brachte.


(Filmaufnahme von Melanie Wilden)




»dieTextorin« | 06. März 2008, 13:03

Kommentare

 

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Ort
Homepage


E-Mail-Adresse zeigen   Erinnern

Auf diesen Beitrag antworten?

Bitte dieses Wort eingeben: