Kulturvermittlung & -veranstaltungen

Kunst und Kultur zu vermitteln und zu kommunizieren und Kooperationen mit öffentlichen und privaten Förderern zu arrangieren, ist meine besondere Leidenschaft.

Das Handwerk des Kulturmanagements lernte ich 1998/99 bei Edgar Liegl, dem Mitbegründer und ehemaligem Leiter des Scharfrichterhauses in Passau. Seitdem habe ich diverse Veranstaltungsprojekte für Buchhandlungen, Galerien und Vereine konzipiert und organisiert. Auch Messeroadshows für Technologie- unternehmen habe ich schon realisiert und supportet, unter anderem auf der 3GSM Cannes und der Systems 2003. Das mehrtägige Schamrock-Festival der Dichterinnen 2012 und 2014 in München und Wien unterstützte ich als Mitveranstalterin und Co-Kuratorin unter anderem auch in Förderakquise und Fundraising, Organisation und Kommunikation. Entsprechend bin ich recht gut mit und in den Strukturen kultureller Medien und Institutionen in München und darüber hinaus vertraut und vernetzt. Zuletzt war ich Ansprechpartnerin für das Programm aus der Kultur- und Kreativwirtschaft der 4. Münchner Webwoche 2015 und realisierte, kommunizierte und finanzierte eine Veranstaltungsauskopplung im Rahmen des Gastlandprogramms Indonesien der Frankfurter Buchmesse 2015 in München mit der Künstlerin Dorothea Rosa Herliany.

Gerne unterstütze ich auch Sie bei Konzeption, Fundraising und Organisation Ihrer Veranstaltungen.

© »dieTextorin«  |  Impressum  |  AGB  | 552567

»Man kann nicht
nicht kommunizieren.« 
Paul Watzlawick

»Wenn sich ein Gedanke in einem
Satz schlüssig ausdrücken lässt,
dann ist es eine Idee. Wenn
nicht, ist es keine.« 
Paul Gredinger